Die Veranstaltung

 

Lichtenstein Trail

Halbmarathon
Marathon
11 Kilometer Short-Trail

23. Mai 2020

 

Liebe Freunde,

Save the date! Wir können nun den Samstag, 23. Mai als Termin für den 6. Lichtenstein Trail bestätigen und freuen uns mit einigen Neuerungen und einem neuen Team die Sommersaison 2020 einzuläuten.

Die Rennen und Trails im schwäbischen Lichtenstein sind eine ideale Vorbereitungen auf die späteren Highlights in den Alpen, aber auch für sich ein Höhepunkt unter Trailrunner und Bergläufer.

Bitte merkt euch den Termin.

 

Die Rennen

Die Wettkämpfe 2020 in der Übersicht:

1. Lichtenstein Short-Trail über 11 Kilometer und 360 Höhenmeter

Startzeit:  Samstag, 23. Mai 2020, 11:00 Uhr 

Start-/Zielort: 72805 Lichtenstein-Unterhausen Zentrum, Lichtensteinhalle / Rathaus

Meldegebühr: 14,00 EUR; ab 3. Mai 2020: 16,00 EUR; Anmeldeschluss 20.05.2020 – Nachmeldung vor Ort möglich (bis 1 Stunde vor dem Start solange noch nicht alle Startplätze belegt sind) – Nachmeldegebühr: 3,00 EUR

Teilnehmerlimit: 150


6. Lichtenstein Trail-Halbmarathon über 22 Kilometer und 1.000 Höhenmeter

Startzeit: Samstag, 23. Mai 2020, 10:30 Uhr 

Start-/Zielort: 72805 Lichtenstein-Unterhausen Zentrum, Lichtensteinhalle / Rathaus

Meldegebühr: 29,00 EUR; ab 3. Mai 2020: 37,00 EUR; Anmeldeschluss 20.05.2020 – Nachmeldung vor Ort möglich (bis 1 Stunde vor dem Start solange noch nicht alle Startplätze belegt sind) – Nachmeldegebühr: 5,00 EUR

Teilnehmerlimit: 300


5. Lichtenstein Trail-Marathon über 43 Kilometer und 1.800 Höhenmeter

Startzeit: Samstag, 23. Mai 2020, 09:30 Uhr

Start-/Zielort: 72805 Lichtenstein-Unterhausen Zentrum, Lichtensteinhalle / Rathaus

Meldegebühr: 49,00 EUR; ab 3. Mai 2020: 59,00 EUR; Anmeldeschluss 20.05.2020 – Nachmeldung vor Ort möglich (bis 1 Stunde vor dem Start solange noch nicht alle Startplätze belegt sind) – Nachmeldegebühr: 5,00 EUR

Teilnehmerlimit: 150

Cut-Off: 

Es gibt ein striktes Zeitlimit bei km 25 um 14:00 Uhr zu welchem die Teilnehmer die Kontrollstelle passiert haben muss. Dieses Zeitlimit kann vom Streckenchef und Rennleiter den aktuellen Verhältnissen auf der Strecke sowie den Witterungsbedingungen angepasst und dementsprechend abgeändert werden. Werden die Zeitlimits nicht eingehalten, werden die betreffenden Teilnehmer vom Streckenchef oder Rennleiter oder Kontrollstellenmitarbeitern aus dem Rennen genommen. 


Leistungen:

Ein Wettkampf auf tollen Trails am Rande der schwäbischen Alb in familiärer Atmosphäre!

  • markierte Laufstrecke
  • Verpflegung während des Wettkampfs
  • Finishermedaille
  • kostenfreie Benutzung der Duschen im Zielbereich

 

Ummeldung:

  • Eine Ummeldung auf eine kürzere Distanz ist gegen eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 EUR bis zum 20. Mai 2020 möglich.
  • Eine Ummeldung auf einen anderen Läufer ist gegen eine Gebühr von 10,00 EUR bis zum 20. Mai 2020 möglich.

Das Reglement

Die nachfolgend aufgelisteten Punkte des Reglements sind für den LICHTENSTEIN TRAIL (Short-Trail, Halbmarathon, Marathon am 23. Juni 2020 gültig). Mit dem Unterschreiben des Haftungsausschlusses erkennt der Teilnehmer diese Bedingungen an.

1. TEILNAHMEBEDINGUNGEN

  • Der Lichtenstein Trail ist ein Lauf im Gelände und führt über unbefestigte Wege der Schwäbischen Alb.
  • Jeder Teilnehmer muss grundsätzlich über eine allgemeine Erfahrung im Laufen im Gelände besitzen.
  • Jeder Teilnehmer muss sich der Länge der Strecke und der körperlichen Herausforderung bewusst sein und dafür vorbereitet sein.
  • Jeder Teilnehmer bestätigt mit seiner Unterzeichnung des Haftungsausschlusses seine volle Sporttauglichkeit für die Teilnahme an diesem Ausdauerwettkampf mit physisch extremen Belastungen und keine gesundheitlichen Bedenken bestehen. 
  • Jeder Teilnehmer muss über Trittsicherheit auf technisch anspruchsvollen Wegen und Steigen verfügen.
  • Jeder Teilnehmer muss über ein gut ausgeprägtes Orientierungsvermögen im Gelände auch bei schlechten Wetter- und Sichtverhältnissen verfügen. Dazu zählt auch die Orientierung anhand topographischer Karten und Streckeninformationen.
  • Jeder Teilnehmer muss über das Verhalten bei Notfällen im anspruchsvollen Gelände informiert sein.
  • Jeder Teilnehmer erkennt die noch vor dem Rennen festgelegten und bekannt gegebenen Cut-Off Zeiten an.
  • Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zu Veranstaltungsbeginn das 18. Lebensjahr vollendet haben und somit volljährig sind. In besonderen Fällen erlauben wir eine Teilnahme ab dem 14. Lebensjahr beim Halbmarathon in Begleitung eines Erziehungsberechtigten mit voller Übernahme der Verantwortung.
  • Diese erforderlichen Vorerfahrungen und Kenntnisse können von uns als Veranstalter nicht überprüft werden. Durch die Unterzeichnung des Haftungsausschlusses durch einen Erziehungsberechtigten wird bestätigt, dass der Teilnehmer über die aufgeführten Erfahrungen und Kenntnisse verfügt. Dabei sind die vom Veranstalter aufgelisteten Punkte für eben diese Erfahrungen und Kenntnisse nicht abschließend, sondern gelten vielmehr als Beispiele und allgemeine Erfahrungswerte.

 

2. STRECKE

  • Es werden drei Strecken angeboten:
  • Lichtenstein Short-Trail über 11 km mit 360 hm
  • Lichtenstein Halbmarathon über 22 km und 1000 hm
  • Lichtenstein Marathon über 43 km und 1800 hm
  • Die Streckenführung für Halbmarathon und Marathon ist auf den ersten 20 km identisch.

 

3. WERTUNGSKATEGORIEN

Folgende Wertungskategorien sind ausgeschrieben:

  • Men/Women (Alter: bis 39)
  • Master Men/Master Women (Alter: 40 bis 49)
  • Senior Master Men/Senior Master Women (Alter: ab 50)

Gültig für die Wertungskategorien ist der Jahrgang.

4. BEKLEIDUNG/AUSRÜSTUNG

Wir empfehlen für die Teilnahme an den Wettbewerben des Lichtenstein-Trails folgende Ausrüstung:

  • Trailrunning-Schuhe mit Profilsohle. Keine Straßenlaufschuhe, denn es kann bei entsprechender Witterung glitschig und matschig sein.
  • Funktionelle Bekleidung, Wind-/Regenjacke
  • Rucksack oder andere Verstaumöglichkeit für die Ausrüstung
  • Wasserbehälter mit mindestens 0,5 Liter für den Halbmarathon bzw. 1 Liter für den Marathon
  • Notfallausrüstung (Erste-Hilfe-Set, Rettungsdecke, Pfeife)
  • Mobiltelefon mit eingespeicherter Notfallnummer (wird rechtzeitig bekannt gegeben)

Bei entsprechender Witterung behält sich der Rennleiter vor, oben aufgeführte Ausrüstungsgegenstände verpflichtend mit zu führen.

Wichtiger Hinweis: an den Verpflegungsstellen werden keine Trinkbecher ausgegeben! Jeder Teilnehmer muss ein geeignetes Trinkgefäß (Becher, Faltbecher o.ä.) selbst mitführen. 

5. STARTNUMMER

Jeder Teilnehmer bekommt bei der Startnummernausgabe durch Vorlage des Personalausweises und Abgabe der unterschriebenen Haftungsausschlusses seine Startnummer. Die Startnummer ist persönlich und nicht übertragbar, Verstöße führen zur Disqualifikation.

Die Startnummer muss während des gesamten Rennens jederzeit gut sichtbar am Körper getragen werden und darf nicht durch Kleidungsstücke verdeckt werden. 

AUSGABE DER STARTNUMMERN:

Samstag, 23. Mai 2020 ab 07:30 Uhr am Start/Ziel, Rathausplatz/Lichtensteinhalle 72805 Lichtenstein-Unterhausen.

NACHMELDUNGEN:

Nachmeldungen sind am Samstag, 23. Juni 2020 von 7.30 Uhr an möglich bis 30 Minuten vor dem Start des jeweiligen Wettbewerbs. Nachmeldungen sind ausschließlich dann möglich, sofern das Teilnehmerlimit noch nicht erreicht ist.

6. ZEITNAHME

Die Zeitnahme erfolgt mittels Transponder-Chip einer Zeitmessfirma. Der Chip ist auf der Rückseite der Startnummer befestigt und darf nicht entfernt werden! Er misst elektronisch die individuelle Zeit eines jeden Teilnehmers. Sollte der Chip verloren gehen oder nicht mehr funktionieren, bitten wir um umgehende Meldung an den Kontrollstellen und beim Rennleiter.

7. NATURSCHUTZ

Der Lichtenstein Trail führt durch Naturschutzgebiete und Natura2000 Gebiete. 

Auf der gesamten Streckenführung besteht absolute Wegepflicht. Das Wegwerfen von Abfall jeder Art außerhalb der Müllbehälter an den Verpfllegungsstellen sowie das vorsätzliche Beschädigen der Natur führt zur Disqualifikation. 

8. BRIEFINGS/START

Ein Briefing zu den Wettkämpfen findet am Vorabend der Wettkämpfe statt (Uhrzeit und Ort wird noch bekannt gegeben).

Zusätzlich findet ein kurzes Briefing zu den Wettkämpfen unmittelbar vor den Rennen, jeweils ca. 15 Minuten vor dem Start statt.

9. MARKIERUNG DER STRECKE

Die Strecken sind mit pinkfarbenem Kreidespray gut sichtbar markiert. An besonders schwierigen Stellen wird zusätzlich mit Absperrband und Trassierband markiert. 

10. VERPFLEGUNGSSTELLEN

  • für Halbmarathon und Marathon ca. km 14 am Schloss Lichtenstein
  • Marathon: ca. km 21 in Holzelfingen, ca. km 33 am Übersberg, ca. km 41 in Holzelfingen

Es gibt Iso, Cola, Wasser, Gels, Riegel, Brot und Obst.

Hinweis: keine Verpflegungsstelle auf der Short-Trail Distanz.

11. ZEITLIMITS

Lichtenstein-Trail Marathon:

Cut-Off: Es gibt ein striktes Zeitlimit bei km 25 um 14:00 Uhr zu welchem die Teilnehmer die Kontrollstelle passiert haben müssen.

Dieses Zeitlimit kann vom Streckenchef und Rennleiter den aktuellen Verhältnissen auf der Strecke sowie den Witterungsbedingungen angepasst und dementsprechend abgeändert werden. Werden die Zeitlimits nicht eingehalten, werden die betreffenden Teilnehmer vom Streckenchef oder Rennleiter oder Kontrollstellenmitarbeitern aus dem Rennen genommen. 

Zielschluss ist für alle Wettbewerbe um 17:30 Uhr.

12. ZIEL

Im Ziel erfolgt die offizielle Wertung des Rennens. Die Teilnehmer werden nach der Rangfolge des Eintreffens im Ziel gescannt und elektronisch erfasst. Danach ergibt sich die offizielle Rangliste des Rennens.

Das Zeitlimit im Ziel ist um 17:30 Uhr. Wird das Zeitlimit im Ziel nicht erreicht, werden die betreffenden Teilnehmer aus der Wertung genommen.

Teilnehmer, die wegen Überschreiten des Zeitlimits beim Cut-Off auf der Strecke oder wegen Disqualifikation aus dem Rennen genommen wurden oder Teilnehmer, die aus anderen Gründen aus dem Rennen vorzeitig ausscheiden, erscheinen nicht auf der offiziellen Ergebnisliste.

13. AUSSCHEIDEN AUS DEM RENNEN

Teilnehmer, die sich, aus welchem Grund auch immer (z.B. Erschöpfung, Verletzung usw.), entschließen, aus dem Rennen auszuscheiden, müssen sich unverzüglich beim Veranstalter (Notfallnummer) abmelden. Für Teilnehmer, die sich nicht unter der angegebenen Telefonnummer abmelden, wird der Veranstalter eine Suchaktion (unter Umständen mit Einsatz von Bergrettungskräften und Hubschrauber) auf Kosten des Teilnehmers einleiten.

Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer zu disqualifizieren, z. B. wegen:

  • Nichteinhalten der Regeln
  • Nichtbeachten der Anweisungen des verantwortlichen Rennleiters und Streckenchefs, Rettungskräfte, der Verantwortlichen an den Kontrollstellen sowie der offiziellen Schlussläufer
  • Nichtbeachten der Straßenverkehrsordnung
  • Verweigerung der Ausrüstungskontrolle
  • Umweltverschmutzung
  • Verlassen der Strecke
  • Grober Unsportlichkeit
  • Nicht Passierens einer Kontrollstelle
  • Unterlassener Hilfeleistung
  • Gesundheitlicher Probleme eines Teilnehmers
  • Doping

 

14. NOTFALLVERSORGUNG

Über die Strecke verteilt sind Rettungskräfte im Einsatz, die bei entsprechendem Bedarf von örtlichen (Berg-) Rettungskräften gestellt werden. Über diese erhalten die Teilnehmer in Notfällen und medizinisch relevanten Fragen schnellstmöglich ärztliche Hilfe u.o. Beratung.

15. FREMDE HILFE

Kein Teilnehmer darf Hilfe von Dritten (Zuschauer, Betreuer, andere Teilnehmer) – mit Ausnahme bei Stürzen, Verletzungen und anderen Notsituationen – während des Rennens in Anspruch nehmen. Ausgenommen hiervon sind nur das Reichen von Verpflegung und Getränken an den Verpflegungsstellen sowie die medizinische Hilfe.

16. KÜNDIGUNG ZWISCHEN TEILNEHMER UND VERANSTALTER

Der Veranstalter behält sich jedem einzelnen Teilnehmer gegenüber bis zum offiziellen Schluss der Veranstaltung ein vertragliches Kündigungsrecht in der Form eines Rücktrittsrechtes nach §§ 324, 241 Abs.2 BGB vor. Die Abwicklung erfolgt dann nach § 346 BGB.

17. BILD-, FILM- UND TONRECHTE

Während der Veranstaltung und des Rahmenprogramms werden Bild- und Filmmaterial erstellt. Die Teilnehmenden erklären sich einverstanden, dass das Bild- und Filmmaterial zu Informations-, Werbe- und Marketingzwecken uneingeschränkt genutzt werden darf. Die Teilnehmenden haben keinen Anspruch auf Vergütung durch die Bild- oder Filmaufnahmen.

18. HAFTUNG

Mit der Abgabe der Nennung erklärt sich jeder Teilnehmer mit dem Reglement einverstanden.

Der Start erfolgt auf eigenes Risiko. Insbesondere ist jeder Teilnehmer für seine körperliche Tauglichkeit verantwortlich. Der Teilnehmer erklärt mit Veranstaltungsbeginn verbindlich, dass gegen seine Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen und sein konditionelles Leistungsniveau den Anforderungen eines derartigen Ausdauerwettkampfs entspricht. Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer bei medizinischen Bedenken am Start zu hindern bzw. jederzeit aus dem Rennen zu nehmen!

Schadensersatzansprüche des Teilnehmers gegenüber dem Veranstalter oder den vom Veranstalter mit der Durchführung beauftragten Dritten gleich aus welchem Rechtsgrund sind ausgeschlossen.

Bei Beauftragung Dritter durch den Teilnehmer, z.B. Rettungsdienste, sind die dabei entstehenden Kosten durch den Teilnehmer selbst zu tragen bzw. hat der Veranstalter das Recht eventuell entstandene Kosten vom Teilnehmer einzuziehen.

Ferner unterliegen alle Teilnehmer den Bestimmungen der StVO.

Für Diebstähle oder andere Schadensfälle wird keine Haftung übernommen.

Etwaige Änderungen dieses Reglements behält sich die Renn- und Organisationsleitung immer vor!

Der Veranstalter bittet um Fairness, Hilfe untereinander, Umweltbewusstsein und Nachsicht gegenüber Umstände die wir als Veranstalter nicht absehen können.

 

Anmeldung

Hier zur Anmeldung für alle drei Wettkämpfe.

Die Anmeldung öffnet am 06.02.2020 um 18 Uhr

Der Revierguide

Auch in Lichtenstein veranstaltet das TRAIL Magazin im Rahmen des 5. Trail-Camps einen Revierguide mit geführten Trail-Touren auf den besten Trails der Schwäbischen Alb. Lokale Guides zeigen euch kostenlos ihre geheimen Strecken. Von 10 km bis 30 km findet hier jeder seine Distanz. Einsteiger sind sehr willkommen! Hier lernst du das Trail-Running kennen, ohne Startnummer und Rennfieber! Einfach kommen und mitlaufen!

Als erfahrene Guides unterstützt uns wie  immer die HAUSBERG CREW. Das sind Mädels und Jungs aus der Region, die wirklich jeden Meter Singletrail der Umgebung kennen und die besten Strecken für euch erkundet haben. Zusammen mit ihnen zu laufen ist vermutlich das eigentliche Highlight der ganzen Tage!

Start der Touren ist immer am Camp-Gelände des TSV Oberhausen (Tennisplätze).
Treffpunkt: 72805 Lichtenstein, Sportgelände Buchhalde, Steige Richtung Kalkofen.
Datum: Donnerstag, 30. Mai, 14 Uhr & Freitag, 31. Mai, 10 Uhr

Das Camp 2020

Das 6. Trailcamp by TRAIL Magazin läutet den Laufsommer 2020 mit vielen Trails, Party und Musik ein.

NEWS:

++NEWS++NEWS++NEWS++TRAILCAMP++
Wir können nun  mitteilen, dass wir wieder auf dem neuen  Gelände von 2019  alle CAMPER begrüßen dürfen und bedanken uns vorab schon mal beim TSV Oberhausen für die unkomplizierte zur Verfügungstellung des Sportgeländes. Alle Camper können ab Donnerstag, den 21. Mai 2020 bis Samstag 23. Mai 2020 auf der Wiese hinter den Tennisplätzen ihre Zelte aufschlagen oder den Van abstellen, auch der angrenzende Parkplatz auf der gegenüberliegenden Straßenseite gehört zum Camp Bereich. Inklusive sind Toiletten, Duschen und eine Grillstelle (überdacht). Für einen Unkostenbeitrag von 15 Euro pro Person (Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre sind frei) und Nacht könnt Ihr euch ab sofort unter folgender Email Adresse für das Camp anmelden:  lichtenstein-trail-camp@web.de    

Die Stellplätze sind begrenzt verfügbar und können bis maximal 17. Mai 2020 vorab gebucht werden – also schnell sein lohnt sich !!

Den Unkostenbeitrag dürft ihr gerne in Bar direkt vor Ort an uns entrichten.

Für die Planung des Camps benötigen wir folgende Angaben:

  1. – Anzahl der Übernachtungen ( 1 oder 2 Nächte )
  2. – Wieviele Personen
  3. – Camper / Wohnwagen oder Zelt

 

Adresse:

Sportgelände des TSV Oberhausen
72805 Lichtenstein Unterhausen
Buchhalde (Kalkofen Steige)
Von B312 Abzweig in Richtung Nebelhöhle/Kalkofen
Gelände ist ca. auf halber Höhe der Steige links.

Zieleinlauf

Ab 12.15 Uhr

Zieleinlauf Sieger Halbmarathon

Ab 14.15 Uhr

Zieleinlauf Sieger Marathon

16.00 Uhr

Siegerehrung Halbmarathon

16.30 Uhr

Siegerehrung Marathon

17.00 Uhr

Verabschiedung

Die Expo

Auch in diesem Jahr werden wieder viele Hersteller rund um das Thema Outdoor, Laufsport und Trail-Running vor der Lichtensteinhalle bei Start und Ziel ihre neuen Produkte ausstellen. Die 3. TRAIL-CAMP EXPO überrascht euch mit den 2019er Neuheiten und vielen innovativen Schuhen, Bekleidung und Ausrüstungsdingen. Aussteller können Infos unter redaktion@trail-magazin.de anfordern. Wir haben eine PDF-Broschüre mit Standpreisen und Kooperationsmöglichkeiten.

Die Anfahrt

Lichtenstein liegt ca. 50 km südlich von Stuttgart und ist von allen Richtungen sehr gut zu erreichen. Über die A8 und B27 in Richtung Reutlingen und Tübingen oder über die B312 von Richtung Süden.

Start und Ziel der Rennen am Samstag:

News

NEWS

Aktuelle Infos findet Ihr immer auch auf unserer Facebook-Seite.

Bildergebnis für facebook logo

Ab sofort ist die Anmeldung für das Trail Camp 2020 möglich – schaut einfach rein unter Camp 

https://lichtenstein-trail.de/home/das-camp

NEWS

Timo Zeiler bietet ein 15 wöchiges Trainingsprogramm  (15 oder 30 Einheiten) ab Februar für den Lichtenstein-Trail an.

Egal ob “alter Hase” im Trailgeschäft oder Einsteiger, jeder kommt auf seine Kosten.

Flyer Training Lichtenstein-Trail 2020

Link zur Homepage von Timo Zeiler

 

 

On this website we use first or third-party tools that store small files (cookie) on your device. Cookies are normally used to allow the site to run properly (technical cookies), to generate navigation usage reports (statistics cookies) and to suitable advertise our services/products (profiling cookies). We can directly use technical cookies, but you have the right to choose whether or not to enable statistical and profiling cookies. Enabling these cookies, you help us to offer you a better experience.